Kein 2G-Plus mehr im St. Bernward Krankenhaus | St. Bernward Krankenhaus in Hildesheim
+ Notruf »

St. Bernward Krankenhaus Logo

+ Notruf »

 

Tel.: 05121 90-0
info@bernward-khs.de

St. Bernward Krankenhaus Aktuelles & Presse

Kein 2G-Plus mehr im St. Bernward Krankenhaus

Ab 14. November gelten neue Zutrittsregelungen für Besucher und Begleitpersonen.

Ab Montag, 14. November, gelten im St. Bernward Krankenhaus geänderte Zutrittsregelungen für Besucher und Begleitpersonen: Alle Besucher von Patienten, die stationär im St. Bernward Krankenhaus behandelt werden, sowie Begleitpersonen im Kreißsaal müssen auf Nachfrage eine Bescheinigung über einen aktuell gültigen, negativen Corona-Test vorlegen können (Schnelltest max. 24 Stunden alt, PCR-Test, maximal 48 Stunden alt). Der Impf- oder Genesenenstatus spielt dabei keine Rolle, d.h. die bisher geltende 2G-Plus-Regelung entfällt. Auch die Kontaktdaten werden nicht mehr erfasst.

Begleitpersonen von Patienten, die ambulant behandelt werden – d.h. in den Krankenhausambulanzen, der Zentralen Notaufnahme und den MVZ-Praxen im Vinzentinum – benötigen keinen Test.

Im gesamten Krankenhaus sowie in allen MVZ-Praxen gilt weiterhin die FFP2-Maskenpflicht. Besucher stationärer Patienten werden dringend gebeten, die Maske auch in den Patientenzimmern zu tragen, um Ansteckungen zu vermeiden.

Die allgemeine Besuchszeit ist täglich von 10 bis 18 Uhr. Jeder Patient kann pro Tag mehrere Besucher empfangen, aber immer nur einen gleichzeitig. Die Besuchsdauer ist dabei nicht eingeschränkt. Auf der Intensivstation, der Frühgeborenenstation, der Palliativstation sowie für sterbende Patienten sind auch mehrere Besucher gleichzeitig erlaubt, dies aber nur nach vorheriger Absprache mit den Mitarbeitenden auf der jeweiligen Station.

Um zu vermeiden, dass sich zu viele Personen gleichzeitig in einem Zimmer aufhalten, werden Patienten in Mehrbettzimmern gebeten, sich mit ihren Zimmernachbarn bezüglich der Besuchszeiten abzusprechen.

Alle Besuchsregelungen sind auch hier nachzulesen.

Informationen für Schwangere finden Sie hier.

 

Siegel TÜV Sud

Siegel für Familienfreundlichkeit und Barrierefreiheit