+ Notruf »

St. Bernward Krankenhaus Logo

+ Notruf »

 

Tel.: 05121 90-0
info@bernward-khs.de

St. Bernward Krankenhaus Neurologie & klinische Neurophysiologie

Neurologie & Klinische Neurophysiologie: Aufnahme

Wie kommen Sie zu uns?

Wenn eine plötzliche und gravierende neurologische Symptomatik vorliegt, kann - meist durch den Rettungsdienst - eine Einweisung in die zentrale Notaufnahme des St. Bernward Krankenhauses erfolgen. Hier ist rund um die Uhr ein Arzt der Neurologischen Klinik tätig und versorgt die notfallmäßig vorgestellten Patienten.

Wenn Ihr behandelnder Neurologe eine geplante (elektive) stationäre Behandlung vorschlägt, wird er in der Regel über unser Sekretariat einen Aufnahmetermin für Sie vereinbaren; hierbei kann mit verantwortlichen Ärzten der Klinik vorab Kontakt aufgenommen werden, um den Aufenthalt durch Übersendung von Vorinformationen bestmöglich vorzubereiten. Gegebenenfalls werden Sie vom Sekretariat gebeten weitere Unterlagen mitzubringen. Das Sekretariat wird mit Ihnen auch die Formalien und Modalitäten der stationären Aufnahme im Vorfeld absprechen.

Sollten Sie mit Ihrem Hausarzt oder einem anderen Facharzt der Meinung sein, eine stationäre Behandlung in unserer Neurologischen Klinik sei erforderlich, dann wird Ihr behandelnder Arzt mit unserer Klinik Kontakt aufnehmen, mit einem zuständigen Oberarzt der Neurologischen Klinik die Notwendigkeit der stationären Behandlung besprechen und einen Aufnahmetermin vereinbaren. Gegebenenfalls werden Sie vom Sekretariat gebeten weitere Unterlagen mitzubringen. Das Sekretariat wird mit Ihnen auch die Formalien und Modalitäten der stationären Aufnahme im Vorfeld absprechen.

Den Aufnahmetermin und weitere Auskünfte erhalten Sie bzw. Ihr behandelnder Arzt im Sekretariat der Neurologischen Klinik.

Neurologie & Stroke Unit

Frithjof Tergau


Chefarzt
Prof. Dr. med. Frithjof Tergau

Sekretariat
Donja Mehfeld
Tel.: 05121 90-1026
Fax: 05121 90-1028
E-Mail Kontakt

Zertifikat Aktion Saubere Hände 2016/17

Partner der PKV

Siegel TÜV Sud