+ Notruf »

St. Bernward Krankenhaus Logo

+ Notruf »

 

Tel.: 05121 90-0
info@bernward-khs.de

St. Bernward Krankenhaus Pneumologie

Pneumologie: Unsere Schwerpunkte

Die häufigsten Erkrankungen, die in der Klinik für Pneumologie diagnostiziert und behandelt werden, sind: Lungenentzündung (Pneumonie), Chronisch obstruktive Lungenerkrankungen (COPD), Lungenkrebs und Lungenmetastasen, Rippenfellentzündungen und Rippenfellkrebs, Sarkoidose sowie Bindegewebserkrankungen der Lunge (zum Beispiel Lungenfibrose).

Zu uns kommen zudem Patienten mit pulmonal manifestierten Allergien, Tuberkulose, HIV-Infektion/AIDS, Zystischer Fibrose, Pneumothorax, Brustkorbeiterung, beruflich bedingten Lungenerkrankungen, schlafbezogenen Atemstörungen, Lungenhochdruck und Patienten nach Lungentransplantation.
 

Notfälle

Rund-um-die-Uhr-Diagnostik von Lungenerkrankungen gehört bei uns zum Standard und ist dank der guten gerätetechnischen Ausstattung unseres Hauses immer möglich. Es steht jederzeit ein Facharzt der Klinik in Rufbereitschaft zur Verfügung. Über unsere Zentrale Notaufnahme, den Rettungsdienst und den Hubschrauber-Landeplatz sind wir für Notfall-Patienten Tag und Nacht erreichbar.

Durch eine enge Kooperation mit umliegenden Kliniken ist in der Regel kurzfristig eine ambulante, konsiliarische oder stationäre Weiterbehandlung dortiger Patienten möglich.

Pneumologie

Juergen Heck


Chefarzt
Dr. med. Jürgen Heck

Sekretariat
Petra Luckwald
Tel.: 05121 90-1278
Fax: 05121 90-1780
E-Mail Kontakt

Zertifikat Aktion Saubere Hände 2016/17

Partner der PKV

Siegel TÜV Sud