+ Notruf »

St. Bernward Krankenhaus Logo

+ Notruf »

 

Tel.: 05121 90-0
info@bernward-khs.de

BK-Ausbildung-PTA

Verantwortlich für Arzneimittel – als Pharmazeutisch-technische/r Assistent/in

Pharmazeutisch-technische Assistenten (PTA) arbeiten als „rechte Hand“ von Apothekern und unterstützen diese bei vielen Aufgaben, unter anderem der Herstellung von Arzneimitteln im Labor, der Kundenberatung oder der Prüfung und Ausgabe von Medikamenten.
Ihre Aussichten, nach der Ausbildung einen festen Arbeitsplatz zu finden, sind gut. PTA arbeiten nicht nur in öffentlichen Apotheken, sie sind auch in Krankenhausapotheken, in der pharmazeutischen Industrie oder in Laboratorien beschäftigt.

Ausbildung: Pharmazeutisch-technische/r Aissistent/in

  • Ausbildungsbeginn: 1. August jeden Jahres
  • Ausbildungsdauer: 2 Jahre Berufsfachschule, im Anschluss 6 Monate praktische Ausbildung in Apotheke/Krankenhausapotheke
  • Abschluss: 1. Prüfungsabschnitt (mündlich, schriftlich, praktisch) nach Abschluss der Berufsfachschule, 2. Prüfungsabschnitt (mündlich) nach Abschluss der praktischen Ausbildung

 

Kontakt Ausbildung PTA

Almut Weygand


Leitung Zentralapotheke
Almut Weygand, M.Sc.
Tel.: 05121 90-1490
E-Mail Kontakt

Siegel TÜV Sud