+ Notruf »

St. Bernward Krankenhaus Logo

+ Notruf »

 

Tel.: 05121 90-0
info@bernward-khs.de

St. Bernward Krankenhaus Aktuelles & Presse

Eintracht-Handballer treten in die Pedale

Sportler absolvieren Gesundheitscheck in der kardiologischen Praxis im Vinzentinum Langelinienwall
Dr. Anne Kristin Bornemann und Dr. Barbara Koytek prüfen, wie fit Eintracht-Handballer Maurice Herbold ist.

Sportlicher Besuch im Vinzentinum Langelinienwall: Am 5. Oktober haben die Handballer von Eintracht Hildesheim die kardiologische Praxis des Medizinischen Versorgungszentrums besucht, um dort ihren jährlichen Gesundheitscheck zu absolvieren.

Die Kardiologinnen Dr. Barbara Koytek und Dr. Anne Kristin Bornemann untersuchten insgesamt vier Spieler per Herz-Ultraschall sowie Belastungs- und Ruhe-EKG. Das Praxisteam staunte nicht schlecht, wie kräftig Handballer Maurice Herbold auf dem Fahrrad-Ergometer 16 Minuten lang in die Pedale treten konnte. „275 Watt ist schon ganz ordentlich“ stellte Dr. Koytek fest. Am Ende der Untersuchung hieß es: "Alle fit!"

Die Handballspieler von Eintracht Hildesheim werden bereits seit mehreren Jahren von den Ärzten des St. Bernward Krankenhauses auf Herz und Nieren geprüft – jeder Spieler muss alle zwei Jahre zum medizinischen Checkup. Die Untersuchungen auf Sporttauglichkeit seien sehr wichtig, betont Cheftrainer Gerald Oberbeck. „Es beruhigt uns, wenn wir wissen, dass unsere Spieler alle fit sind und keiner an einer unerkannten Herzerkrankung leidet.“

Erstmals fand die Untersuchung nun in der neu eingerichteten Praxis für Kardiologie im Vinzentinum Langelinienwall statt, die im Sommer 2018 ihren Betrieb aufgenommen hat. Zum Leistungsspektrum der Praxis von Dr. Koytek und Dr. Bornemann zählen sämtliche kardiologische Untersuchungen wie Ultraschall, Belastungs-, Ruhe- und Langzeit-EKG sowie die Langzeitblutdruckmessung. Auch Patienten mit Herzschrittmachern oder implantierten Defibrillatoren können zur regelmäßigen Kontrolle in die Praxis kommen. Durch die räumliche Nähe zum St. Bernward Krankenhaus sind zudem bei Bedarf Kardio-MRT und -CT möglich, und im Notfall steht das Team der Chest Pain Unit des St. Bernward Krankenhauses jederzeit für die Patienten bereit.

 

Siegel TÜV Sud