+ Notruf »

St. Bernward Krankenhaus Logo

+ Notruf »

 

Tel.: 05121 90-0
info@bernward-khs.de

St. Bernward Krankenhaus Gesundheitszentrum

Kurse für Gesundheit und Fitness / Praxis physioCONCEPT

Die Gebühr einiger Kurse wird von den Krankenkassen teilweise oder ganz erstattet. Bitte erkundigen Sie sich diesbezüglich bei Ihrer jeweiligen Krankenkasse.

Wassergymnastik

Unsere Wassergymnastik findet seit vielen Jahren bei den Teilnehmern großen Anklang. Die Kurse werden in drei Phasen unterteilt: Einleitung, Hauptteil und Schlussphase.
Jeder kann mitmachen, unabhängig vom jeweiligen Fitnessgrad. Alle Teilnehmer können selbst entscheiden, welche Belastungsstufe sie mitmachen möchten – unsere Übungen werden nach drei Stufen unterteilt:

  • Allgemeine Fitnessschulung für Geübte
  • Intensive Fitnessschulung für Fortgeschrittene
  • Leichte Fitnessschulung mit niedriger Belastungsintensität

Aktuelle Kurstermine und -gebühren erfahren Sie montags bis freitags von 08.00 - 18.00 Uhr in der Praxis physioCONCEPT im St. Bernward Krankenhaus unter Tel.: 05121 2816631.

 

Hormon-Vital-Yoga

Hormonyoga ist ein dynamisches Yoga, welches die Vitalität und das Wohlbefinden vor, während und nach den Wechseljahren steigert. Die Übungen eignen sich, um das weibliche Drüsen- und Hormonsystem anzusprechen und somit die Produktion des Östrogens (in den Eierstöcken) zu erhöhen und mehr Vitalität zu erlangen. Hormonyoga kann als natürliche Alternative zur Hormon- und Hormonersatztherapie gesehen werden oder auch eine solche unterstützend begleiten. Eine spezielle Atemtechnik wird in Kombination mit auf die Drüsen einwirkenden Körperhaltungen ausgeübt, so dass es einen therapeutischen Effekt auf das Hormonsystem haben kann.

Geeignet für Frauen: 

  • mit Beschwerden vor, während und nach den Wechseljahren
  • mit Kinderwunsch
  • mit Hormonstörungen   

Aktuelle Kurstermine und -gebühren erfahren Sie im G.I.Z. unter Tel.: 05121 90-1605 oder giz@bernward-khs.de

 

Brustselbstuntersuchung

MammaCare ist eine Methode zum Erlernen und Verbessern von Tastvermögen, um die klinische Brustuntersuchung und Brustselbstuntersuchung zu optimieren.

Information und Erlernen der Methode:

  • Allgemeines über Brustselbstuntersuchung und Früherkennung bei Brustkrbes
  • praktische Übung an Brustmodellen
  • praktische Übung an der eigenen Brust
  • Erlernen der richtigen Fingerstellung und Tastschritte an der Brust
  • Erlernen, wie sich normales Brustgewebe anfühlt
  • Erlernen, wie sich Knoten anfühlen
Aktuelle Kurstermine und -gebühren erfahren Sie hier.

Kontakt G.I.Z.

Telefon: 05121 90-1605
Fax: 05121 90-1614

E-Mail: giz@bernward-khs.de

Kalender

Zertifikat Aktion Saubere Hände 2016/17

Partner der PKV

Siegel TÜV Sud